• +49 171 3806123
Home

Träume nicht von der Freiheit – lebe sie!

Freiheit wünschen wir uns alle – doch kaum einer redet darüber. Immer wieder begegnen mir Menschen, die das Wort ganz weit hinten in eine riesengroße Schublade gepackt haben und stillschweigend in ihrem Trott ausharren. Die so heiß ersehnte Freiheit wird höchstens in Tagträumen hervorgekramt und verpufft genauso schnell, wie sie für einen kurzen Moment zugelassen wurde.

„Die Freiheit ist wie das Meer: Die einzelnen Wogen vermögen nicht viel, aber die Kraft der Brandung ist unwiderstehlich.“
Václav Havel

Nicht das Umfeld, die Kindheit oder der Chef sind dafür verantwortlich, dass Sie unzufrieden sind – Sie selbst sind es! Wenn Sie das Gefühl haben, mit der Masse mit zu schwimmen, vom System erstickt zu werden, aus dem Hamsterrad raus zu müssen, sich Ihr Leben anders vorgestellt haben und etwas zu leben, was Sie nicht sind, wird es höchste Zeit dafür, dass Sie Ihr Leben verändern.

Den ersten Schritt dafür haben Sie bereits getan: Sie lesen diese Seite. Sie finden sich hier wieder, erkennen die Strukturen, die Sie schon so lange festzuhalten scheinen. Die Sie wie ein Rädchen im System nur noch funktionieren lassen. Sie wollen diese unsichtbare Fessel loswerden, aus der Masse heraustreten und sagen: Ich bin ich! Ich brauche keine Maske!

Es ist Ihnen bewusst, dass mehr in Ihnen steckt. Im Coaching kramen Sie dieses Mehr ganz hinten aus Ihrer Schublade hervor. Sie lernen, dieses Bewusstsein für sich einzusetzen – mutig zu sein, Veränderung zuzulassen und ins Leben zu kommen.

Stehen Sie zu sich. Verändern Sie Ihr Leben. Tun Sie es jetzt.

Jan Schmiedel

Ich rede nicht nur über Freiheit – ich lebe und lehre es

Es braucht manchmal mehrere Ansätze, um genau das für sich kennenzulernen, in dem man persönliche Erfüllung findet. Ich mache darin keine Ausnahme, habe vieles erlebt, durchlebt, durchgestanden und auf den Weg gebracht.

Der interessante und maßgebende Teil meines Lebens beginnt mit dem Abbruch meines Studiums der Rechtswissenschaften im Jahr 2005/2006. Hier wurde mir zum ersten Mal klar, dass ich einen Traum lebte, der nicht meiner war: Mir lag das Studieren nicht und ich kam keinen Schritt vorwärts. Da kam mir das Angebot eines IT-Security Unternehmens, die jemanden für ihren Vertriebsaufbau suchten, gerade recht. Dort baute ich ein Netzwerk von IT-Security Softwareanbietern auf und führte neue, gewinnbringende Soft- und Hardware in unser Produktportfolio mit ein. Ich stellte neue Vertriebsmitarbeiter ein und schulte sie. Den anfänglichen Drei-Mann-Betrieb habe ich auf acht Angestellte aufgestockt und das Ganze wuchs weiter. Am Ende meiner Tätigkeit gab es dort 12 Studenten, die im eigenen Callcenter für uns arbeiteten. Jedoch wurde nach außen hin ein Bild der Nachhaltigkeit vermittelt, intern wurden die Studenten allerdings im Stundenlohn gedrückt. Eine Situation, die ich nicht mehr ertragen konnte. Ich habe mich immer mehr zur Arbeit geschleppt, war müde und ausgelaugt.

In einem folgenden Burnout-Coaching wurde mir klar, dass ich mein Leben anders gestalten musste. Ich entschloss mich, eine systemische Coaching-Ausbildung zu machen, die ich 2010 beendete.

In 2008 habe ich zurück in meiner Heimat Dortmund meinen Vater in seinem Steuerbüro unterstützt. Während mein Vater lange krank war, hatte einer seiner Mitarbeiter das Büro kaufen sollen, dieses aber letztendlich komplett heruntergewirtschaftet, um den Kaufpreis zu drücken. Innerhalb von zwei Jahren ist es uns gelungen, den Wert des Unternehmens verdreifachen zu können.

Nach dem plötzlichen Tod meines Vaters im November 2011 standen meine Mutter und ich vor einem Scherbenhaufen: Wir waren plötzlich Chef von 35 Mitarbeitern, die bezahlt werden mussten und kurz darauf alle von einem Angestellten, der sich selbstständig machte, abgeworben wurden. Dazu kam, dass dieser ehemalige Angestellte noch alle großen Kunden mitnahm. Der Steuertermin zum 10. des Monats war fällig, aber es war niemand da, Buchhaltung und Abschluss zu erledigen. Wir waren gezwungen, das Steuerbüro zu verkaufen. Was normalerweise sechs Monate in Anspruch nimmt, haben wir innerhalb einer Woche geschafft. Mit einem Verlust von über 1,5 Millionen Euro. Meine Einstellung zu Geld und materialistischen Werten hat sich dadurch enorm verändert.

Während meiner Zeit der Ausbildungen im Coaching habe ich gelernt, den Fokus meiner Gedanken noch mehr auf mich zu lenken. In dieser Zeit habe ich liebenswerte und tolle Menschen kennengelernt, die mir – im Gegensatz zu meiner früheren Zeit – weitergeholfen und mich unterstützt haben, wo sie nur konnten.

Dankbarkeit und Demut sind darauf in mein Leben getreten, genauso wie absolute Ehrlichkeit, was Sie auch in meinen Coachings erwartet.

Das ist meine an dieser Stelle sehr kurz gefasste Geschichte. Ich freue mich auf Ihre!

Für den Überblick 

  • Systemischer Business Coach ISCC®
  • Extended DISC® Anwender
  • NLP-Master-Practitioner (Society of NLP)
  • NLP-Practitioner (Society of NLP)
  • Charisma Competence Coach
  • High Performance Coach
  • Historischer Fechter auf Militärsäbel
  • Individualität
  • Spaß
  • Zufriedenheit
  • Fußballbegeisterter
  • Genussvoller Spaziergänger
Freiheit

Erkenne Deine Freiheit und wachse

Jeder definiert Freiheit für sich anders. Freiheit kann bedeuten, sein eigenes Geld zu verdienen und über dessen Ausgabe entscheiden zu können. Es kann das Recht sein, die eigene Meinung frei äußern zu dürfen. Freiheit kann der Ruf nach einem Entfliehen aus Rollenmustern und Gewohnheiten sein, die im Moment als absolut einschränkend und erstickend empfunden werden. Freiheit muss nicht immer totale Veränderung bedeuten. Ich kann Ihnen eins sagen: Freiheit hat in einem System Raum!

Kennen Sie diese Gedanken?

  • Ich bin abhängig
  • Ich MUSS den Job machen
  • Das System erstickt mich
  • Ich muss aus diesem Hamsterrad raus
  • Wer bin ich denn schon?
  • Ich bin kurz davor aufzugeben…

Sie könnten die Liste noch weiter fortführen? Lassen Sie das! Lassen Sie mich stattdessen ehrlich zu Ihnen sein: In Ihnen steckt Freiheit – tatsächlich. Sie haben es in der Hand, diese zu erkennen und zu nutzen. Wie das gehen soll? Mit Mut. Dem Mut, Veränderung zuzulassen. Und dabei unterstütze und begleite ich Sie.

Lernen Sie eine ganz neue Seite an sich kennen und schätzen. Fühlen Sie Ihre innere Kraft wachsen, die Ihnen hilft, Stück für Stück aus eingefahrenen Mustern auszubrechen. Spüren Sie, wie Sie langsam aus der Masse hervorstechen, wieder Bodenhaftung bekommen und den Sprung aus dem Hamsterrad vollziehen. Stehen Sie zu sich und Ihrer persönlichen Freiheit!

„Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.“
Johann Wolfgang von Goethe

Verändern Sie Ihr Leben. Tun Sie es jetzt!

Individualität

Lebe Deine Individualität und setze sie bewusst ein

Schon sehr früh in unserem Leben bekommen wir es eingetrichtert: Pass‘ Dich an, fall‘ nur nicht auf, tue immer schön das, was Dir gesagt wird und alles wird gut. Später jedoch, wenn unser Bewusstsein weiter reift und wir unsere Gedanken über den Horizont lenken können, kommen wir an einen Punkt, an dem wir denken:

  • Das bin nicht ich
  • Ich weiß auch nicht mehr, wer ich bin
  • Ich habe das Gefühl, in mir steckt jemand anderes
  • Ich bin doch nur noch ein Rädchen im System
  • Ich will nicht so wie alle sein, aber…

Wir passen uns nach außen hin an – doch in uns gärt eine Rebellion. Die Suche nach der Individualität, nach dem Ich, ist entfacht und lässt uns nicht mehr zur Ruhe kommen. Was jetzt?

„Es kommt vieles auf ein richtiges Auffassen der eigenen Individualität an; wer sich falsch beurteilt, ist in Gefahr, sich selbst zu zerreiben.“
Johann Friedrich Herbart

Ein professioneller Blick von außen, der weder wertet noch führt, sondern einen neutralen Raum bietet und den Fokus auf Sie als Persönlichkeit mit Ihren Stärken und Schwächen legt, kann den Eingang zu Ihrer Individualität freilegen.

Legen Sie mithilfe von Coaching Ihre Maske ab und erkennen Sie den wahren Glanz, der Sie umhüllt. Ich begleite Sie dabei, Ihre Individualität zu erkennen, bewusst für sich einzusetzen und leben zu lernen.

Coaching

Nutze Coaching für mehr Freiheit und Individualität

Lassen Sie sich nicht durch Aussagen Nichtwissender beeindrucken wie: „Der / die hat’s aber nötig!“. Es mag zwar sein, dass Ihr Schritt in ein Coaching auf Ihre aktuelle Notlage und das Gefühl der Hilflosigkeit zurückzuführen ist – andererseits zeugt es von ungeheurem Mut, diese Entscheidung für sich zu treffen. Denn Sie haben für sich erkannt, dass es so nicht weitergehen kann und Sie etwas in Ihrem Leben ändern wollen. Außenstehende können gar nicht mitreden. Die dürfen Ihnen höchstens mit Hochachtung begegnen.

Coaching ermöglicht Ihnen den Blick von außen auf Ihre Situation bzw. Ihr Anliegen. Sie erhalten verschiedene Sichtweisen und beantworten Fragen, deren Antworten darauf Ihnen völlig neue Horizonte eröffnen. Ihnen wird klar, was Sie tun müssen, um aus Ihrer Situation herauszukommen. Sie finden Wege, mutig zu sein und Veränderung zuzulassen.

„Menschen sind wie Musikinstrumente;
ihre Resonanz hängt davon ab, wer sie berührt.“

C.C. Virgil

Erzählen Sie mir Ihre Geschichte.  

Referenzen

Halte ich, was ich verspreche? Schauen Sie hier.

Dich zu beschreiben ist nicht leicht! Da gibt es so viel, was Dich begeistert und was Du gerne mit anderen teilst. Gerne erinnere ich mich an die vielen spannenden Stunden, die Du uns während unserer NLP-Ausbildungen als Co-Trainer begleitet hast. Jede Minute war anders und immer bist Du wie gefesselt bei der Sache und gibst 100 % von Dir.

Besonders schätze ich an Deinen Eigenschaften, dass ich mich jederzeit auf Dich verlassen kann und dass Du auch bei ungewöhnlichen Seminar- und Coachingsituationen eine ungewöhnlich variable Flexibilität lebst.

Lösungsansätze, die außerhalb des normalen Denkens in einer erweiterten Freiheit liegen können, trägst Du wunderbar mit und die Teilnehmer können sich in allen theoretischen Fragen immer vertrauensvoll an Dich wenden.

Ich bin dankbar, Dich zu kennen und empfehle Dich gerne weiter!

Dirk Christian

Trainer für NLPTM und Sinnvolle Emotionale Kommunikation

Ich habe Jan als sehr offenen und emphathischen Menschen kennengelernt. Besonders positiv aufgefallen ist mir seine wertschätzende Art im Umgang mit anderen sowie sein Drang sich ständig weiterzubilden und zu entwickeln. Ich kenne Jan seit Jahren persönlich und empfehle ihn gern als Coach weiter.

Michael Geerdts

High Performance Coach & Trainer für NLP™ und angewandte Kommunikation

Jan Schmiedel hat die Gabe, jedem Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Als Gentleman der alten Schule, mit einem Faible für leckeren Kaffee und gute Gespräche, begeistert und motiviert er Menschen sich ihre persönlichen Ziele klar zu machen und für diese auch zu kämpfen.

Auch wenn der Himmel manchmal schwarz wirkt, so schafft er es durch sein besonderes Wesen die Lichtblicke wieder in den Vordergrund zu rücken. Die Arbeit mit Menschen ist seine Leidenschaft und diese hat er sich zum Beruf gemacht.

Janina Herzke

Managementberaterin – 360°nordwind "für strategisches Management

Als Chefredakteurin des Online-Lifestyle-Magazins R2inside habe ich das Vergnügen, viele nette Menschen kennenzulernen und mit vielen interessanten und kreativen Leuten zusammenarbeiten zu dürfen. Einer der nettesten, interessantesten und kreativsten ist Jan Schmiedel.

Jan Schmiedel schreibt als „R2-Casanova“ über das schöne Geschlecht. Also über Menschen, wie mich. Über Frauen. Allein das ist ja schon Grund genug, ihm meine volle Aufmerksamkeit zu schenken.

Er schreibt seine Kolumne in einer sehr liebe- und rücksichtsvollen Art. Denn Jan macht sich die Mühe, Menschen (sogar uns Frauen!) genauestens zu beobachten.

Er fühlt sich in sie hinein (ich glaube, das nennt man Empathie) und versucht sie zu verstehen. Ihre Bedürfnisse, ihre Wünsche, ihre Gedanken und Gefühle. Wer macht sich heutzutage schon die Mühe, andere Menschen zu verstehen? Es ist der Blick für die Details und die Kleinigkeiten, die ihn auszeichnen.

Dabei verliert er natürlich niemals seinen Humor. (Den sollte man ja IMMER und in jeder Lebenslage behalten!) Denn Humor braucht man, um anderen Menschen mit Verständnis, Geduld und Toleranz zu begegnen. Sie sollten mal seinen Artikel „Harem“ lesen. Die Lektüre rettet Ihnen den Tag, glauben Sie mir! Vor allem zeigt er Ihnen, wie Jan Schmiedel denkt und fühlt.

Und noch eine Sache begeistert mich an Jan Schmiedel: Ich als seine Redakteurin habe ja das große Privileg, seine Texte kritisch zu betrachten und zu beurteilen. Manchmal bin ich auch ganz schön streng mit ihm. Und wissen Sie was? Er kann hervorragend mit Kritik umgehen! Das nenne ich hochprofessionell.

Was für eine große Ehre, mit ihm zusammenarbeiten zu dürfen!

Sun-Mi Jung

R2inside

Ich durfte Jan Schmiedel im Jahre 2012 auf einem Coaching-Seminar kennen lernen und war sofort von seiner sympathischen lustvollen Art begeistert. Durch diese sympathische und lustvolle Art schafft Jan Schmiedel es, seine Klienten ebenfalls zu begeistern und viele Dinge im Leben mit mehr Freude und Lust zu betrachten.

Des Weiteren gefällt mir die Beobachtungs- und Auffassungsgabe von Jan Schmiedel. Dadurch ist er in der Lage gezielt beobachten zu können welchen Impuls der Klient im jeweiligen Moment benötigt.

Es ist mir jedes Mal eine Freude, wenn ich Jan Schmiedel wieder persönlich treffen darf. In diesem Sinne kann ich Herrn Schmiedel uneingeschränkt weiter empfehlen.

Johnny Junck

Hypnosecoach und Hypnosetrainer

Jan Schmiedel ist für mich der 'Bohème-Connaisseur' unter den Coaches. Nach dem Motto 'In Hamburg daheim und in der Welt zuhause' befindet er sich ständig auf Entdeckungsreise.

Menschen, die ihm auf diesem Weg begegnen, können vor allem von ihm lernen, dass auch und gerade der Alltag eine Bühne der Sinnlichkeiten und des Genusses sein kann.

Geschäftstreibenden, die auf der Suche nach neuen Ideen sind, kann ich nur raten, Jan für ein Brainstorming (30 Minuten reichen) zu buchen. Mehr wertvollen Input pro Sekunde erhalten Sie von keinem anderen Menschen auf diesem Planeten!

Tom Krause

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Jan Schmiedel
Inhaber
coachmithut
High Performance Coach

Hofweg 85
22085 Hamburg

+49 0171 3806123
ich (at) tuesjetzt.net